Der Verein Zukunft Kulturraum Kloster e.V. wurde im Juni 2020 im Cohaus Kloster Schlehdorf gegründet.

Das Kloster Schlehdorf war bis 2018 Sitz der Missions-Dominikanerinnen. 2019 hat die Wogeno – eine Münchner Genossenschaft für vielfältige und lebendige Wohnprojekte – das 300 Jahre alte Denkmal erworben. Dem Kauf war eine lange Suche nach einem geeigneten Käufer sowie ein eineinhalbjähriger Probebetrieb als Wohn- und Gästehaus vorausgegangen.

Im Zuge dieses Prozesses wurde den Missions-Dominikanerinnen, der Wogeno und den Pionierbewohnerinnen und -bewohnern bewusst, dass es an Wissen und Netzwerken mangelt. So war die Idee für den Verein Zukunft Kulturraum Kloster e.V. geboren.

Gründungsmitglieder

Ulrike Rose

Vorsitzende des Vereins, Diplom-Kauffrau und Kulturmanagerin

Ulrike Rose engagiert sich seit Anfang der 2000er-Jahre für die Baukultur in Deutschland. Sie hat am Aufbau der Bundesstiftung Baukultur mitgewirkt, die Landesinitiative StadtBauKultur NRW sowie die Stiftung Insel Hombroich geleitet. Seit 2015 erarbeitet sie mit ihrem Büro kulturräume gestalten Umnutzungsmöglichkeiten für herausragende historische Gebäude. Sie hat im Auftrag der Wohnungsbaugenossenschaft WOGENO eG die Konzeption für die Transformation des Kloster Schlehdorf erstellt und sich auf die Transformation von Klöstern spezialisiert.

Franziska Fruth

Stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Diplom-Sportwissenschaftlerin

Franziska Fruth ist Lehrerin am jüdischen Gymnasium in München und bereichert unseren Verein mit ihrem geistlichen Esprit. Sie interessiert sich insbesondere für das spirituelle Erbe der Ordensgemeinschaften. Grundlage ist ihr Diploma in Theologie und ihr Mitwirken an innovativen kirchlichen Projekten. Seit Januar 2019 lebt sie im Cohaus Kloster Schlehdorf.

Sr. Josefa Thusbaß

Schatzmeisterin des Vereins, Provinzprokur der Missions-Dominikanerinnen in Schlehdorf

Sr. Josefa Thusbaß fasziniert die Menschen mit ihrem Wissen über Astronomie, Physik und Biologie. Ein Spaziergang mit ihr um den Kochelsee erweitert den Blick auf Landschaft und Natur. Sie war über 20 Jahre lang Rektorin der Realschule im Kloster Schlehdorf und ist jetzt für die Finanzen der Missions-Dominikanerinnen zuständig. In dieser Rolle hat sie die Pionierinnen und Pioniere der Transformation begleitet und sich für ein Engagement im Verein entschieden. Darüber hinaus ist sie eine großartige Naturfotografin.

Portrait Singhi Vanith

Michael Wallace aka Singhi Vanith

Freischaffender Kommunikationsdesigner, Design Thinker und Gestalter

Michael Wallace aka Singhi Vanith ist ehrenamtlich aktiv bei der Münchner Bürgerinitiative ausspekuliert, die sich für bezahlbaren Wohn-, Arbeits- und Lebensraum einsetzt. Mit seinem Studio Vanith war er einer der ersten Gewerbemieter im Cohaus Kloster Schlehdorf und hat das Projekt sowohl ehrenamtlich als auch professionell unterstützt. Mit dem ersten von ihm entworfenen Planungsworkshop für das Kloster wurde ein agiler, iterativer und partizipativer Entwicklungsansatz angestoßen. Nach zwei Jahren im Kloster Schlehdorf ist er im September 2020 mit seiner Familie zurück nach München gezogen.

Portrait Jennifer Wallace

Jennifer Wallace

Sustainability Managerin

Jennifer Wallace kommt aus der nachhaltigen Marken- und Produktentwicklung in der Textilbranche und ist aktives ehrenamtliches Mitglied bei der NGO Cradle2Cradle. Ihr Fokus liegt aktuell auf nachhaltiger Gemeinde- und Stadtentwicklung und sie steuert als agile Projektentwicklerin Bauprojekte in München und Murnau. Sie unterrichtet Budokon-Yoga in München und war mit ihrer Familie eine der ersten Mieterinnen eines Studios im Kloster Schlehdorf. Nach zwei Jahren ist sie im September 2020 mit ihrer Familie zurück nach München gezogen.

Steffen Maschmeyer

Master of Science Environmental Governance

Steffen Maschmeyer wohnt seit Frühjahr 2020 im Cohaus Kloster Schlehdorf. Er verfügt über umfassende Erfahrung mit vielfältigen Transformationsprozessen und dem Leben in der Wildnis. Er setzt seine Stärken auch im Bereich E-Mobilität und bei innovativen Car- und Bikesharing Konzepten ein.

Peter Schmidt

Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft WOGENO München eG

Peter Schmidt ist seit November 2019 Geschäftsführer der neu gegründeten Cohaus Kloster Schlehdorf GmbH. Er hat sich Ende 2017 in das Kloster Schlehdorf im Alpenvorland verliebt und seitdem den Kauf und die Transformation des Klosters im Turbogang vorangebracht. Sein Herz schlägt für gemeinschaftliches, selbstverwaltetes und soziales Wohnen sowie für Co-Mobilität und Energie in eigenen Händen.

Projektteam

Projektleitung

Ulrike Rose initiierte das Wissensportal, den Runden Tisch und die Zukunftslabore gemeinsam mit Singhi Vanith. Sie hat für das Wissensportal die Projektleitung übernommen, die Best-Practice-Beispiele ausgewählt, Interviews geführt, die Beteiligten für den Runden Tisch gewonnen und die Standorte für die Zukunftslabore ausgewählt.

Portrait Singhi Vanith

Kreative und technische Projektleitung

Michael Wallace aka Singhi Vanith initiierte zusammen mit Ulrike Rose den Verein und das Projekt Zukunft Kulturraum Kloster. Als kreativer und technischer Projektleiter war er verantwortlich für die Gestaltung aller Kommunikationsmittel und das User-Experience-Design der Wissensplattform. Als Design Thinker leitete er das Projekt mithilfe agiler Methodik und Umsetzung.

Redaktion

Franziska Fruth hat ein Talent für Sprache und Schrift und die Textredaktion für das Wissensportal übernommen. Sie hat die Best-Practice-Beispiele recherchiert und mit ausgewählt. Sie führte die Interviews mit den Ordensleuten, den Nachnutzern und den Gemeinden.

Redaktion und Content Management

Stefanie Praml war für Redaktion und Content Management zuständig, hat maßgeblich an der Organisation des Runden Tischs mitgewirkt und die Zukunftslabore begleitet. Die Diplom-Kulturwirtin bietet mit Munich Wanderland geführte Touren in die Bayerischen Alpen an und ist darüber hinaus als freie Übersetzerin für die EU tätig.